24h Stoabergmarsch mit dem SALEWA Ultra Train 14

STOABERGMARSCH24“= ca.50km rund 2.700 Höhenmeter

Mit dabei der Salewa Ultra Train 14 l Rucksack.

Der „STOABERGMARSCH24“ ist ein Gemeinschaftsgefühl, Naturerlebnis, seine eigenen Grenzen zu erkunden und natürlich auch eine kulinarische Wanderung. Zum 9x führte er durch die Steinberge, diesmal von Weißbach bei Lofer über die Vorderkaserklamm – Hochkaser – Geierkogel / Kirchl – Tannkogel – Grießneralmen nach Leogang zur Stöcklalm.

Diesmal in Begleitung vom Ultra Train Rucksack von Salewa mit 14 l Fassungsvermögen. 

Ein Wanderrucksack mit 14 l, reicht das? Die Bekleidung bzw. die einzelnen Bekleidungsschichten werden immer funktioneller und leichter, auch das Packmass wird immer kleiner. So stellt sich die Frage: „Sind 30 l Tagesrucksäcke mittlerweile überdimensioniert?“ Der Ultra Train 14 l ist ein richtiger Rucksack und keine Laufweste. Doch bei näherer Betrachtung fällt auf, dass er auf Speed getrimmt wurde. Der Rucksack mit seinen 14 l ist der kleinste aus der Ultra Train Familie, er ist aber auch mit 18 l und 22 l erhältlich.

Der Erstkontakt „Federleicht!“

Sofort hat mich das geringe Eigengewicht von nur 328 g laut Hersteller überzeugt. Aber ich wäre nicht „MITMARKAMBERG“, wenn ich mich davon nicht selbst überzeugt hätte. Ja, ich habe natürlich nachgewogen.
Wenn auch meine Küchenwaage 30 g mehr anzeigte, war ich doch sehr überrascht, dass ein Rucksack in dieser Größe und mit diesen Funktionen so leicht sein kann.

Das Dry Back Contact System mit EVA Polsterung am Rücken und 3D Belüftung ermöglichen eine optimale Luftzirkulation und Atmungsaktivität, um die Temperatur am Rücken zu verringern und Schwitzen zu reduzieren. 

Ein klug durchdachtes und geteiltes Schultertragesystem, welches mit Ortholite zusammen entwickelt wurde, kombiniert mit dem Twin Kompressionssystem ermöglichen ein Tragen eng am Körper und stabilisieren die Last.

Ausstattungsmerkmale:

- Reflektierender Aufdruck
- Seitentaschen für Stöcke
- Seitentaschen dehnbar
- Tasche für Wertsachen
- Trinksystem kompatibel
- Geteilte Schultergurte
- Twin Kompression System
- EVA – Polsterung
- 3 – D Belüftung
- Nylon 70D Ripstop
- Brustgurt
- Unterer Brustriemen

20220626_195002  20220626_195311

So jetzt zurück zu meinem Vorhaben „STOABERGMARSCH“ und zur Frage was muss alles mit?

Meine Packliste:

Ultra GTX Shakedry Regenjacke von Dynafit Transalper Light Hose von Dynafit Ultra Cushion Socken von Dynafit Ultra Seam Tech Shirt von Dynafit
Dynafit Performance Armlinge Salewa Stirnbänder Racing Handschuhe von Dynafit Schlauchschall von Dynafit
Vert Pro Stöcke von Dynafit Erste Hilfe Set Salewa Light Bottle Trinkflaschen Hybrid Primaloft Midlayer von Dynafit

 

20220626_194051

Irgendwie war ich mir jetzt nicht mehr so sicher mit meinem Ultra Trail 14L Rucksack von Salewa. Schaumamoi ;-)
Ein Bekleidungsstück nach dem anderen verschwand im Rucksack und meine Mundwinkel zog es mir immer weiter nach oben. Als auch der letzte Ausrüstungsgegenstand im Salewa Ultra Trail 14 verstaut war, ging mir ein „Super!“durch den Kopf.

Fazit:

Das Leichtgewicht vom Bergsportspezialisten Salewa hat mich beim Stoabergmarsch24 voll überzeugt, ich glaube einige meiner Mitstreiter hätten gerne Ihren 30 l Rucksack mit mir getauscht. Der Salewa Ultra Train 14 eignet sich sehr gut für gemütliche Wanderungen bis hin zum Speed Hiken, Bike&Hike und Klettersteige. Wenn man mal ein Stück läuft, geht das auch. Der Rucksack sitzt sehr gut und trägt sich sehr angenehm, läuft man bewegt er sich deutlich mehr. Aber wie schon gesagt, der Utra Train 14 ist keine Laufweste. Daumen hoch.

 IMG-20220624-WA0016 

Salewa Ultra Trail 14 l, 18 l, 22 l bei uns im Mountainshop Saalfelden in vielen Farben erhältlich!!!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.