Sicherheitstage in Saalfelden © skitourenwinter.com

 

Sicherheitstage für Skitourengeher

Saalfelden Leogang I 23. & 24. Jänner 2016 

 

Skitouren gehen wird immer beliebter. Es braucht nicht viel für das grenzenlose Schneevergnügen am Berg. Und doch ist Vorsicht geboten: Abseits der Pisten lauern viele Fallstricke und Gefahren. Umfangreiches Know-How und bestens funktionierende Sicherheitsausrüstung sind die Voraussetzungen, dass am Berg alles nach Plan verläuft. Und der Plan beim Skitourengehen ist doch simpel: tolle Stunden in der Natur; schöne Aufstiege; atemberaubende Abfahrten durch herrlichen Powder.

 

Zwei Tage für die Sicherheit

Am 23. und 24. Jänner 2016  bieten die Bezirksblätter mit ihrem Partner skitourenwinter.com in Saalfelden Leogang ein Skitouren-Event der Extraklasse. Beim Safety-Camp geht es zwei Tage lang intensiv um die Sicherheit am Berg. Die staatlich geprüften Berg- und Skiführer vermitteln Ihnen das nötige Wissen. Dabei kommt auch der Spaß nicht zu kurz: Die Praxis wird auf ausgedehnten und abwechslungsreichen Skitouren abseits des Trubels geübt. Am Abend wird das Gelernte in einem abwechslungsreichen Seminar vertieft, bevor wir den Tag gemeinsam ausklingen lassen. 

 

Für Einsteiger und Könner

In Kleingruppen von max. acht Teilnehmern wird der perfekte Mix aus Ausbildung und Touren geboten – vom Einsteiger bis zum Könner. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Material Sie brauchen – kein Problem: Buchen Sie einfach bei der Anmeldung Ihre Leihausrüstung mit. Saalfelden Leogang bieten perfekte Bedingungen für das BEZIRKSBLÄTTER Safety-Camp.
Trainieren Sie gemeinsam mit staatlich geprüften Berg- und Skiführern die Grundlagen der Schnee- und Lawinenkunde, interpretieren Sie Gefahrenmuster und Gefahrenstellen laut Lawinenlagebericht und erlernen Sie eine vernünftige Tourenplanung. 

 

Umfangreiches Programm

Dazu kommen in Theorie und Praxis: die Geländebeurteilung, Verhalten, Spuranlage im Auf- und Abstieg, Beobachtungen im Gelände (u. a. Alarmzeichen, Gefahrenmuster und Gefahrenstellen), Risikocheck und Entscheidung im Einzelhang, Wahl der geeigneten Maßnahmen, sowie konsequentes Handeln. Das Camp ist auch für Einsteiger geeignet. Ein wenig Skitourenerfahrung und Kondition für ein bis dreistündige Touren sollten aber vorhanden sein. Außerdem sollten Sie den Stemmschwung im Gelände beherrschen. 

 

Nähere Infos zu den Sicherheitstagen auf: www.skitourenwinter.com

 

Nicht nur Know-How, auch auf das Material kommt es an

 

Wer von Sicherheit spricht, braucht auch perfekt funktionierendes Material. Natürlich bringt dieses nichts, wenn man damit nicht umgehen kann, ABER es ist doch die Basis für Sicherheit am Berg. Wir vom SALEWA Mountainshop Saalfelden haben natürlich gutes Material für euch auf Lager. Am effizientesten ist es, wann man das Sicherheits-Paket, bestehend aus LVS-Gerät, Lawinenschaufel und Lawinensonde gleich in einem Set erwirbt. Hier stellen wir euch nun unser top-Set vor:

 

Pieps SET Sport

 

Pieps SET SportDas LVS Set von Pieps besteht aus tollen Komponenten. Alle sind hochwertig und darauf getrimmt, euch am Berg keinesfalls im Stich zu lassen. LVS-Gerät, Schaufel & Sonde sind die Basis-Ausstattung für eure Sicherheit. Findet hier ein paar Details zu den einzelnen Produkten:

 

Das PIEPS DSP SPORT ist ein 3-Antennen-LVS-Gerät mit Entfernungs- und Richtungsanzeige ab dem Erstsignal und integrierter Mark-Funktion für einfachste Bedienung bei der Kameradenrettung.

 

  • Batterielebensdauer: min. 200 h Sendbetrieb
  • Maximale Reichweite: 50 m
  • Gewicht: 200 g (inkl. Batterien)
  • Abmessungen (LxBxH): 115 x 74 x 27 mm

 

Die Tour T Schaufel ist eine hoch ergonomische, ausziehbare Lawinenschaufel mit rutschfester Oberflächenbehandlung über die gesamte Länge des Stils. Das große und sehr robuste Schaufelblatt kann einfach abgenommen werden. Durch die Ausnehmungen im Schaufelblatt kann dieses als sehr großer und damit hoch effektiver Schneeanker verwendet werden. Der griff in T-Form sorgt für eine gute Kraftübertragung bei der Bergung.

 

  • Schaufelblatt Breite: 22 cm
  • Teleskopstiel Länge: 72 cm
  • Gesamtgewicht: 635 g

 

Die Aluminium Sonde von Pieps ist mit einem Packmaß von nur 42cm sehr kompakt. Die sechs Segmente und das zusätzliche Spannrohr können dank des Schnellspanners binnen Sekunden zur Sonde arretiert werden. Der Konus der Sonde ist aus einer hochwertigen Aluminium Legierung gefertigt und ist mit einem Durchmesser von 12,5mm sehr robust. Dank der scharfen Spitze ist auch längeres Sondieren kraftsparend. Genaue Markierungen helfen bei der Tiefenbestimmung.

 

MEHR INFOS DAZU

 

Sicherheit hat immer Saison

 

Wir vom SALEWA Mountainshop Saalfelden freuen uns schon auf die Sicherheitstage im Dezember. Wenn ihr mit dabei sein wollt, dann informiert euch auf www.skitourenwinter.com und meldet euch gleich an. Dann steht einer tollen und aufregenden Skitourensaison nichts mehr im Wege. Also, wir sehen uns in den Bergen und am 23. & 24. Jänner 2016  zu den Sicherheitstagen in Saalfelden.

 

Euer Team vom SALEWA Mountainshop Salfelden

 

Schaufel und Manneskraft im Sicherheitseinsatz © skitourenwinter.com Richtiges Suchen will gelernt sein © skitourenwinter.com Der LVS-Check; Basis für tolle Tage auf Skitour © skitourenwinter.com