Das war das 1. Asitz Skitouren Race in Leogang

Die Prämiere dieses Skitouren-Events war ein voller Erfolg, auch wenn es kurz davor gar nicht danach ausgesehen hatte ...

... denn am Morgen des 10. Jänners 2015 sah die Welt rund um Leogang gar nicht nach Skitourengehen aus. In der Nacht hat sich die Luft extrem erwärmt und ein Fönsturm ist über das Lang gezogen. Dabei fielen große Mengen des tollen Salzburger Schnees der Witterung zum Opfer, was vor allem im Bereich des Starts zu Problemen führte. Die Wiese, über die die ersten paar hundert Meter des Rennens verliefen, wurden vom warmen Wind schwer beeinträchtigt - heißt soviel wie, es war fast "aper."

Die beiden Organisatoren des Rennens, Gunter Mayer von verticallife.at und unser Stefan vom Salewa Mountain Shop hatten alle Hände voll zu tun, um den Start auf die Reihe zu bekommen. Da der Gondelbetrieb in den Morgenstunden sturmbedingt nicht möglich war, stiegen die beiden in aller Früh selbst zum Asitz auf, um noch letztes Material nach oben zu bringen. Dabei konnten Sie auch der Aufstiegsspur einen letzten Schliff verpassen. Starker und böiger Wind machte auch das Aufbauen des Zieleinlaufes und das Anbringen von Material am Asitz zu einer Herausforderung.

Dieses Video zeigt euch ein paar Eindrücke vom Zieleinlauf auf dem Asitz:

Die Freude war danach aber sehr groß, als die über 100 Starter- und innen auf der Strecke waren und sich Meter um Meter nach oben in Richtung Ziel am Asitz kämpften. Je weiter man nach oben kam, wurden natürlich auch die Bedingungen besser, der Schnee griffiger und somit die Aufstiegsspur leichter zu "handeln". Nach nicht mal ganz einer Stunde, also um genau zu sein nach 50 min. und 4 sek. war bereits der Sieger im Ziel. Martin Schieder war der Stärkste am Asitz. Er riskierte wenige hundert Meter vor dem Ziel eine Attacke und zog für den Zweitplazierten unerreichbar als Erster ins Ziel. Als schnellste Frau kürte sich Petra Wimmer mit einer Zeit von 59 min. und 35 sek. zur schnellsten Frau bei diesem Prämierenrennen am Asitz in Leogang.

Nach dem Rennen ist natürlich vor dem Rennen und so ist sich jetzt jeder einig, dass dieser tolle Event auf jeden Fall wiederholt werden muss. Der Winter ist ja noch nicht aus - eigentlich stecken wir gerade richtig drinnen. Am Wochenende soll eine fette Ladung Schnee in die Alpen kommen und dann bekommt auch das Skitourengehen wieder eine neue Qualität. Wer jetzt auf den Geschmack von Skitourenrennen gekommen ist, am Freitag den 16. Jänner findet im Skicircus Saalbach Hinterglemm das schon legendäre Mountain Attack statt. Dieser Bewerb ist jedoch in einer anderen Liga. Nicht nur ein Berg - gleich drei Berge und somit jeder Anstieg, den der Skicircus Saalbach Hinterglemm zu bieten hat, muss hierbei bewältigt werden. Klingt das interessant für euch? Dann findet ihr mehr Infos dazu hier: www.mountain-attack.at

Hier das Video vom RTS Regional TV Salzburg:

 

Wir freuen uns, dass die Prämiere des 1. Asitz Skitouren Rennens so ein großer Erfolg war. Hier oben findet ihr das Video vom RTS Regional TV Salzburg, in welchem vom 1. Asitz Skitouren Race berichtet wird. Viel Spaß beim Anschauen, schöne Skitouren noch in diesem Winter und bis bald im Salewa Mountain Shop in Saalfelden.

Euer Salewa Team